Nächste Heimspiele

alle Termine

Erneute Niederlage der Männer 1

Am vergangenen Sonntag trafen der SV Remshalden 3 auf den TSF Welzheim.
Bereits in der Anfangsphase konnte der SV Remshalden die Männer der TSF überrumpeln. Zu viele ausgelassene Chancen und Aluminiumpech kamen zusammen, wodurch die Welzheimer nach zehn Minuten bereits 7:2 hinten lagen. Welzheim kam nun besser ins Spiel und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, jedoch konnte Welzheim den Rückstand bis zur Halbzeit nicht aufholen und so ging es mit 15:8 in die Pause.
Nach einer lauten und motivierenden Halbzeitansprache von Trainer Munz gingen die Männer der TSF motiviert in die zweite Halbzeit und entschlossen den Rückstand wett zu machen. Dank einer starken Abwehrleistung und einer konzentrierten Leistung im Angriff konnte man bis auf vier Tore (24:20) herankommen. Der SV Remshalden ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und stoppte die Aufholjagd der Grünen und so kamen die TSF nicht über ein 28:23 hinaus. Trotz Niederlage und somit schlechtem Start in die Saison bleibt positiv festzuhalten, dass die Mannschaft sich nie aufgab. Nächste Woche haben die Männer 1 gleich die Gelegenheit, bei einem Heimspiel um 19:00 Uhr gegen den TSV Schmieden 3, ihr Punktekonto auszugleichen.

SV Remshalden3: Steinhauser; Illg (1), Dietz, Pfeiffer, Staiger(8), Wiesner(3), Gschwind(2), Heller(1), Palmer(2), Kuhrt(4/3), Mack, Gawaz, Zeitler(7).

TSF Welzheim: Wagner, Taborek; Finke, T.Bauer(1/1), Weiszhar(2), Strotbeck(1), Trinkle, Veit(5/2), Munz(2), B.Bauer(5), Lehmann(4), Müller(1), Loebermann(1), Schüler(1).