Nächste Heimspiele

alle Termine

1b mit Auftaktsieg gegen EK Stuttgart 2

Der zweiten Herrenmannschaft gelingt unter Neu-Trainer Kurt Hinderer zum Saisonauftakt ein glanzloser 18:20 Auswärtssieg gegen die Reserve des EK Stuttgart.

In der ersten Viertelstunde des Spiels gelang beiden Mannschaften relativ wenig. Wobei Welzheim hiervon noch etwas fahrlässiger agierte als der Gastgeber. Beim Stand von 4:3 nahm Coach Hinderer die Auszeit und wechselte nahezu die komplette Mannschaft aus.
Mit dieser Entscheidung bewies er ein goldenes Händchen. Es kam frischer Wind in die Partie und die 1b konnte erstmals in der 19. Minute durch ein Treffer von Christian Müller-Greiner in Führung gehen. Maximilian Joos konnte zum zwischenzeitlichen 6:8 nachlegen. Diese Führung war jedoch von kurzer Dauer und konnte auf Grund einer sehr hohen Fehlerquote im Abschluss nicht weiter ausgebaut werden. Im Gegenzug machten es die Spieler aus Stuttgart in dieser Phase besser. Sie drehten die Partie innerhalb von fünf Minuten zu ihren Gunsten zu einer 12:10 Halbzeitführung.
Auch nach dem Seitenwechsel schaffte es Welzheim zunächst nicht das Spiel wieder an sich zu reißen. Im Gegenteil, es drohte ihnen vollends aus der Hand zu gleiten. Nach 40 Minuten stand es 15:12.
Doch die 1b gab sich nicht geschlagen und raufte sich nochmals zusammen. In der 49. Spielminute war der 16:16 Ausgleich hergestellt. Nach einem weiteren Führungswechsel zeichnete sich eine bis zum Ende spannende Partie ab. Als sich die Großstädter in der 51. Minute durch ein Foul von Patrick Kürner, das Schiedsrichter Roth direkt mit einer Roten Karte geahndet hat, selbst dezimierten, sollte dies Welzheim nochmals Aufwind geben.
Mit jeder weiteren Minute die von der Uhr verstrich merkte man, dass auf Seiten der Gastgeber die Kräfte schwanden. Coach Hinderer konnte fast auf den kompletten Kader zurückgreifen und rotierte in der Schlussphase nochmals durch und brachte frische Kräfte.
Kurz vor Ende des Spiels stabilisierte sich die 1b in der Abwehr und vorne wurde die durchwachsene Trefferquote aufgewertet. Maximilian Joos avisierte mit seinem Treffer zum 18:20 Endstand eine Minute vor Spielende zum Matchwinner.
Die 1b nimmt zum Saisonstart in einer mehr als durchwachsenen Partie die ersten zwei Zähler mit aus Stuttgart.
Alles in allem muss nächste Woche Samstag, 29.09.2018 vor heimischer Kulisse gegen MTV Stuttgart 4 eine deutliche Steigerung her um gegen die nächste Mannschaft aus der Landeshauptstadt zu bestehen.

EK Stuttgart 2: Dennis Thiele, Patrick Kürner (3), Stefan Frey (3), Lukas Otto (1), Sebastian Krüger (3), Lars Eberlein, Martin Engler, Tobias Zimmermann (3), Philipp Gesner (2), David Cwielong (1/1), Manuel Rueß (2), Martin Schmid

TSF Welzheim: Matthias Österle, Fabian Blum; Christian Müller-Greiner (2), Steffen Ochlich, Ole Steiner (2), Titian Bauer (5/2), Jeremias Weller (3), Bastian Loos (1), Marco Weller, Benedikt Fuchs, Maximilian Joos (3), Sebastian Knoch (4), Georg Weller