Nächste Heimspiele

alle Termine

Spielbericht Männer 2 - Hbi Weilimdorf/Feuerbach 3

Heimsieg für die 2. Herrenmannschaft

Am frühen Samstagabend spielte die 1B gegen den direkten Tabellennachbarn aus Stuttgart, der Spielgemeinschaft Hbi Weilimdorf/Feuerbach 3, und fuhr mit einem 30:23 Sieg zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg ein.

Welzheim 2 nahm sich für dieses Spiel viel vor und ging dementsprechend entschlossen zur Sache. Defensiv stand die Abwehr gut und vorne wurden die Spielzüge umgesetzt. Bis zur 15. Minute stand es bereits 7:3. In dieser Spielzeit konnte man nur die etwas zu schlechte Chancenverwertung der Mannschaft um Trainer Manne Kämmler ankreiden.
Im zweiten Abschnitt der ersten Halbzeit fanden lediglich Spielertrainer Buchfink und Naujoks die Lücken in der Welzheimer Hintermannschaft und konnten sich dadurch mit jeweils 6 Treffern an diesem Tag in die Torjägerliste eintragen.
Dadurch schmolz (wie in den letzten Tagen der Schnee im Welzheimer Wald) die zwischenzeitliche, komfortable sechs Tore-Führung (11:5 in der 23. Minute) bis zur Halbzeit auf 13:10. Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.
Nach Wiederanpfiff kamen die Grün-Weißen besser aus der Kabine. So konnte die 1b Ihre Führung Tor um Tor ausbauen. Allen voran Routiner Marcel Müller lief in dieser Phase zur Hochform auf. Er war an diesem Tag der treffsicherste Werfer im Trikot der Welzheimer mit neun Toren.
Jedoch wollten sich die Gäste aus Stuttgart nicht kampflos geschlagen geben und konnten in der 46. Minute bis auf 4-Tore verkürzen (22:18). Welzheim zog kurz darauf nochmals die Zügel an. In der Abwehr konnte man die besten Werfer der Gäste im Zaum halten. Im Angriff kam man durch schnelles Umschaltspiel in Form von Paul Thanassakis und Bastian Loos zu Gegenstoßtoren.
Mit diesen Aktionen erstickte die 1B vollends die letzten Hoffnungen auf einen Punktgewinn der Hbi. Beim Stand von 26:19 in der 52. Spielminute war die Messe gelesen.
Beim Stand von 30:23 pfiff der Unparteiische letzten Endes die Partie ab. Mit diesem Sieg zieht die 1B an der Hbi Weil/Feuer 3 an der Tabelle vorbei und nimmt nun Platz 7 ein.

Am kommenden Samstag, 03.02.2018 fährt die 1B mit breiter Brust zum Auswärtsspiel nach Stuttgart. Dort wartet der Tabellendritten, die Handballspielgemeinschaft Gablenberg-Gaisburg 2 auf unsere 2. Herrenmannschaft. Anpfiff der Partie ist bereits um 14.15 Uhr.

TSF Welzheim 2: Fabian Blum, Matthias Österle (im Tor) - Christian Müller-Greiner (4), Josua Strotbeck (1), Philipp Horlacher (3), Marcel Müller (9/4), Matthias Munz (3), Bastian Loos (3), Paul Thanassakis (3), Marvin Bauer, Aljosha Schmidt, Sebastian Knoch (4)

HBi Weil/Feuer 3: Lukas Petschinka (im Tor) - Daniel Krauth (5), Sören Naujoks (6/2), Daniel Bossert (1), Patrick Bodon, Sebastian Fuchs, Sebastian Buchfink (6), Heiko Hasenmaile (3), Bernd Sobczinska, Rene Lehwalder, Valentin Hermann (2)

Bilder vom Spiel: http://alf-dorf.dnshome.de/index.php?folder=/TSF%20Welzheim/20180127/M2/

(c)Foto: Klaus Heck