Nächste Heimspiele

alle Termine

Spielbericht - TSF Männer1 - TV Obertürkheim 26:20 (11:12)

Welzheim mit Anlaufschwierigkeiten zum Sieg

Dass ein Aufeinandertreffen der TSF Welzheim gegen den TV Obertürkheim nie langweilig wird, konnte man spätestens nach dem Unentschieden im Hinspiel erahnen. So begannen auch am vergangenen Samstag beide Teams ehrgeizig und hochmotiviert die erste Partie der Rückrunde.
Die Obertürkheimer konnten ihren Schützen Manuel Berner, immer wieder aus der Kreuzbewegung effektiv einsetzen, der so in der ersten Halbzeit ganze 5 Tore erzielte. Welzheim hielt dagegen und blieb trotz einer ernüchternden Chancenauswertung bis zur Halbzeit auf ein Tor zum 11:12 dran.
Die Welzheimer kamen besser aus der Halbzeit und konnten dank eines starken Martin Schmid im Tor den Rückstand in eine vier Tore Führung umwandeln. Mit insgesamt 13 Hinausstellungen war die Spielerdichte auf dem Feld phasenweise relativ gering. Die sich auftuenden Räume nutzten die Männer um Trainer Iakobidis immer öfter erfolgreich zum Torerfolg. Bis zum Ende konnten sich die Welzheimer so zu einem verdienten Spielstand von 26:20 absetzen.
Nächsten Sonntag spielen die Welzheimer um 17.00 Uhr beim Tabellenführer in Remshalden.

TSF Welzheim: Wagner, Schmid; Sakulidis(4/2), Finke(3), Bauer, Weiszar(1), Veit, Joos(1), Munz(4), Müller-Greiner, Nothdurft(7), Wendel(5), Schüler(1).
TV Obertürkheim: Wenger, Knörzer; Silberberger(1), Hofmann, Goldbach(1), Berner(9/1), Rauscher(2/1),P. Wenger(2), Mokrovic, Rinker(5), Goldbach, Pfisterer.