Nächste Heimspiele

alle Termine

M1 gehen mit Sieg in die Winterpause

Zum letzten Mal vor der Winterpause füllte sich die Justinus-Kerner-Halle zu einem Heimspiel der ersten Männermannschaft unter Trainer Iakobidis gegen den MTV Stuttgart.

Welzheim begann konzentriert, hatte jedoch kein Glück im Abschluss und lag durch zwei Tore vom Punkt und einem Tor über Außen mit 1:3 im Hintertreffen. Die Defensivreihe stellte fortan ihre leichten Abstimmungsschwierigkeiten ein und ermöglichte durch eine verbesserte Trefferquote eine 7:3 Führung, welche die Stuttgarter zu einer Auszeit zwang. Danach spielten beide Teams auf Augenhöhe, Niclas Veit erhöhte zum 15:10 Pausenstand.

Nach der Pause kam Grün-Weiß nochmals gestärkt aus der Kabine. Bereits in der 40. Spielminute war das Spiel beim Stand von 22:12 entschieden. Finke und Nothdurft waren an diesem Abend die gefährlichsten Schützen im Welzheimer Trikot. Aufgrund vieler Wechsel und des unbändigen Kampfgeistes der Gegner, die in einer offensiven Deckung agierten, endete das Spiel 33:27

Durch zwei Siege aus den letzten drei Spielen verschafft sich die erste Männermannschaft im hinteren Tabellendrittel etwas Luft. Das nächste Spiel ist erst wieder im neuen Jahr! Wer die Mannschaft schon früher sehen möchte findet Sie vom 1. – 3. Dezember mit einem Stand auf dem Welzheimer Weihnachtsmarkt.

TSF Welzheim: Schmid, Wagner, Taborek; Sakulidis (1), Schüler (1), Finke (8), T. Bauer, Weiszhar (2), Nothdurft (9/3), M. Wendel (2), Veit (1), Munz (5), B. Bauer (2), Joos (2)

MTV Stuttgart: Schallert, Forsteneichner; Engels, Dörr (2), Braunstein (8/4), Reiss, Kastl (2), Fait (4), Schubert (2), Bolder (3), Heger, Maute (4), Heber (2)