Nächste Heimspiele

alle Termine

1b mit Auftaktsieg

Einen Einstand nach Maß in der Kreisliga B feierte die 2. Herrenmannschaft am Samstagmittag bei der 2. Mannschaft des SC Korb. Es gelang ein deutlicher 19:29 Auswärtserfolg.

Welzheim kam gut ins Spiel und führte bis zu 6. Minute mit 0:2. Erst kurz darauf musste man die ersten Gegentreffer hinnehmen (2:2 nach 10 Minuten). Korb ging mit dem Treffer zum 3:2 das erste und einzige Mal in diesem Spiel in Führung. Binnen fünf Minuten drehen Bastian Loos, Stavros Sakulidis, Christian Müller-Greiner und Etienne Knoch mit ihren Treffern das Spiel auf 3:6. Erwähnenswert in dieser Phase waren die Paraden von Torhüter Martin Schmid. Ebenfalls entschärfte er mit seiner Routine zwei Siebenmeter. Im gesamten Spiel sollten es nachher in der Summe fünf sein. Korb brachte somit keinen ihrer Strafwürfe im Tor unter. Dies zog den Gastgebern bereits früh den Zahn. Ansonsten hätte die Partie einen anderen Verlauf nehmen können. Insbesondere im Abwehrverhalten gibt es Luft nach oben. Hier stand die 1b noch nicht ganz sattelfest und Korb kam zu einfachen Toren. Bis zur 25. Minute spielten die Grün-Weißen sich eine komfortable 6:12 Führung heraus. 8 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff musste man den neunten Gegentreffer hinnehmen. Auf der Gegenseite standen zu diesem Zeitpunkt 15 eigene Treffer.

Nach dem Seitenwechsel gelang es den Welzheimer Wald Boys mit einem 5:1 Tore-Lauf die Partie bereits in der 40. Minute für sich zu entscheiden (10:20). Jetzt wirkte die Defensive der Grün-Weißen stabiler und sicherer. Korb fand nur wenige Lücken um zum Torerfolg zu kommen. Zwischenzeitlich hatte man sich auf 13 Tore abgesetzt (10:23; 44. Min.) Mit der Gewissheit, dass das Spiel entschieden war, gingen beide Mannschaften nicht mehr mit all zu hohem Tempo und der letzten Entschlossenheit in die Zweikämpfe bzw. zum Torabschluss. Korb konnte dadurch noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Letztlich stand ein 19:29 Erfolg zu buche. Somit wurden die ersten zwei Punkte in der höheren Spielklasse gesammelt. Trotz des deutlichen Sieges hat die 1b noch Verbesserungspotenzial und Luft nach oben.

Am Samstag, 12.10.2019 bestreitet die 2. Männermannschaft ihr erstes Heimspiel. Dann gastiert Mitaufsteiger SG Heumaden-Sillenbuch in der Justinus-Kerner-Halle. Anpfiff ist um 18 Uhr.

TSF Welzheim: Martin Schmid, Fabian Blum (im Tor); Christian Müller-Greiner (5), Fabrice Veit (1), Stavros Sakulidis (3), Thomas Breuer, Jeremias Weller (2), Bastian Loos (3), Eduard Avdija (4), Etienne Knoch (2), Maximilian Joos (1), Sebastian Knoch (7/1), Robin Abraham (1)

SC Korb: Marco Frank (2), Robin Peikert (3), Jonathan Schaaf (4), Tobias Bross, Niklas Scheuler, Michael Heil (5), Maik Stadelmaier, Acri Aldo (4), Marc Eisele, Manuel Walterham (1), Philipp Übelhör, Pascal Mack